sehr brav!

Season 18/19

Liebe Freund*innen, Kolleg*innen, liebes Publikum,

Sommerloch, Spendenskandale, falsche Versprechungen, Segnungen und Finanzierungen aller Art, Klagen und Gegenklagen, Climate Change, Zeitungsenten, Hitzewelle und zum Glück auch großartige Kapitän*innen. Also Kurs halten auch im Sommer!

In Gedenken an den Komponisten Iván Eröd, dem Vater unserer Kollegin Juliette Eröd, teilen wir unser Mitgefühl mit ihr und ihrer Familie. Die Erinnerung und seine Musik  werden bleiben.

Unser Büro ist von Mitte Juli bis Mitte August nur unregelmäßig besetzt und auch E-Mails werden eventuell nicht sofort beantwortet. Das Theater im Bahnhof wünscht einen schönen Sommer.

The Wonderful and the Ordinary

Gunilla Heilborn (SE) / Theater im Bahnhof (AT)

“Is it true that we remember the wonderful and extreme more than the ordinary? Gunilla Heilborn’s latest performance, “The Wonderful and The Ordinary” delves into the mechanisms of memory and amnesia. ”

Already in antiquity people knew the power of images. The students in rhetoric, who wanted to improve their memory capacity, were told to reshape everything they wanted to remember into colourful, beautiful or violent images. These extraordinary images would help them to retain all the information…