erhöhte werte

Season 21/22

verschärfte kontrollen, gnadenlose abschiebungen, unterlassene hilfeleistungen, versiegelte böden, weitere lockdowns, missachtete menschenrechte, beschämende politik - wir brauchen erhöhte werte.
 

GAME OF DEATH

Impro Solo with Jacob Banigan

Taking inspiration from the audience and a deck of fortune-telling cards, Jacob Banigan evokes exotic settings, embodies diverse characters and hurtles through intriguing stories. But he is not totally in control; there are twists he cannot predict, elements are controlled by the audience, and the Egg Timer Of Death is always ticking...

GAME OF DEATH premiered in Graz in 2012, and the monthly show has been sold out ever since. Banigan has also performed the show in Vienna, London, Bristol, Toronto,…

BARES FÜR WAHRES

HALLENFLOHMARKT MIT GESCHICHTEN

Wer haben will, hat oft schon längst.

“In Auftrag gegeben von steirischer herbst '21, produziert von Theater im Bahnhof.”

Als Finale des steirischen herbst inszeniert die neue Theaterproduktion des Theaters im Bahnhof einen Flohmarkt und eine Performance, inspiriert von einer beliebten Realityshow.

Bares für Rares ist eine Unterhaltungssendung im deutschsprachigen Fernsehen. Die Gäste bringen gebrauchte Gegenstände und Antiquitäten mit, um sie begutachten zu lassen und schließlich zu verkaufen.…

WIR* - Zeit für eine Versammlung

Kongress und grenzenlose Gala

Sie sind nicht nur gefragt, Sie werden auch gefragt!
Auf der großen Bühne des Schauspielhaus Graz bei einem theatralen Kongress über Öffentlichkeit und Grenzpolitik. Tagsüber finden Workshops und Podiumsdiskussionen statt. Bei einer abendlichen Gala in Kooperation mit dem Theater im Bahnhof reichen sich der Bundeskanzler, Minister sowie die Crème de la Crème der Stadtpolitik die Hand. Alle sind aufgefordert, Fragen an das Publikum mitzubringen, das mit Abstimmungsgeräten in die Diskussion…

Montag

Die improvisierte Show

Nach langer Pause endlich wieder ab 18. Oktober 2021, in alter Frische live zu sehen!


Sollte der MONTAG nicht zu Ihren Lieblingstagen gehören, so ist die Improshow vom Theater im Bahnhof, die beste Art diesen Tag zu beschließen.
Wir begegnen der aktuellen Situation achtsam und respektvoll und dennoch mit Leichtigkeit und Witz und unserem Publikum einen guten Start in die "Arbeits- bzw. Schulwoche" bieten.
Wir singen ein Hohelied auf den Moment, denn Humor kann Wahnsinn heilen!

Seit einem viertel…

WIR WERDEN DAMIT LEBEN MÜSSEN

über das Zusammenbrechen in letzter Zeit

“Einige von uns denken, dass es schon längst begonnen hat. Ein paar von uns haben das Gefühl, dass es jetzt gerade beginnt. Eine von uns glaubt, dass es schon vorbei ist.”


“von Workinglifebalance Ltd. in Kooperation mit Theater im Bahnhof”

IN LETZTER ZEIT sind viele eigenartige Bilder aufgetaucht. Während wir zuhause darauf gewartet haben, dass sie wieder verschwinden, haben wir uns gefragt, was passieren wird, wenn wir wieder rausgehen. Wird es einen gemeinsamen Punkt geben, an dem wir ein riesengroßes…

Ich will einmal im Sturm der Liebe landen

Untertitel: Ich werde alt und brauche das Geld

Ein semidokumentarisches Online-Experiment

Ausgangspunkt ist der Wunsch der Schauspielerin Elisabeth H. sich noch einmal beruflich zu verändern - sie spielt mit dem Gedanken, sich für eine Rolle in der Telenovela „Sturm der Liebe“ zu bewerben.
Finanzielle…

WIR BEGEHREN

Ein uncooler Abend mit uncoolen Emotionen

Man erlebt eine Frauenbande, einen Weiberstamm, eine feministische Zelle. Wie Heldinnen der griechischen Tragödie führen sie Klage über den Zustand der Gesellschaft.
Die Kamera verfolgt vier Frauen, die schmerzlich erkennen: Ich will die Welt nicht, wie sie ist.Aber warum krieg ich den Arsch nicht hoch?
Es erhebt sich ein Klagegesang gegen die normative Gelassenheit und selbstverordnete Erwartung, dass eine vor lauter Tiefenentspannung nichts mehr berühren oder erschüttern darf. Dass man sich…