dranbleiben

Season 19/20

WAS BRINGT DIE ZUKUNFT GANZ SICHER:

*THIS CITY´S LONELINESS/DIE EINSAMKEIT DIESER STADT VON 28.07. bis 01.08.2020 - jeweils ab 17:00 - Einlass zur vollen Stunde am Andritzer Hauptplatz.
TiB und  workinglifebalance.ltd bei La Strada im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020).

MINI OPEN AIR SOMMER FESTSPIELE AUF DER TIB VERANDA

*AB 05.09.2020 OKTOBERFEST. Kasimir und Karoline gehen zum Aufsteirern. Im Dom im Berg. (im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020).
AB ca. 25.09.2020 DIE LIEBE IN ZEITEN DER SYSTEMRELEVANZ (Arbeitstitel) (beim steirischen herbst).


Einige von uns entwickeln gerade ein improvisiertes ONLINE-FORMAT, das wir im oder nach dem Sommer präsentieren werden.
Und MONTAG. Die improvisierte Show werden wir nach Möglichkeit wieder jeden Montag ab Oktober 2020 im Orpheum spielen.

Wir schauen bei allen Aufführungen auf die größtmögliche Durchlüftung und Einhaltung aller Regeln, so brav sind wir inzwischen.

Ihr Theater im Bahnhof.

THIS CITY´S LONELINESS / DIE EINSAMKEIT IN DIESER STADT

Statistisch neigen sozial isolierte Menschen zu Krankheit, Tod und Terror.  So wurde das Phänomen menschlicher Einsamkeit zum Thema von Politik, Kultur und Stadtplanung. In THIS CITY'S LONELINESS bleiben sechzehn Statist*innen zu Hause und erzählen per Audiotrack von einem poetischen Spektakel auf einem öffentlichen Grazer Platz, das nicht stattfindet, da es unter den gegenwärtigen Bedingungen viel zu riskant wäre. Von Massenszenen, Feuerwerken, Ochsengrill, Körperflüssigkeiten und Katharsis…

GAME OF DEATH

Impro Solo with Jacob Banigan

Taking inspiration from the audience and a deck of fortune-telling cards, Jacob Banigan evokes exotic settings, embodies diverse characters and hurtles through intriguing stories. But he is not totally in control; there are twists he cannot predict, elements are controlled by the audience, and the Egg Timer Of Death is always ticking...

GAME OF DEATH premiered in Graz in 2012, and the monthly show has been sold out ever since. Banigan has also performed the show in Vienna, London, Bristol, Toronto,…

OKTOBERFEST

Kasimir und Karoline gehen zum Aufsteirern

Kreation Kollektiv nach Ödön von Horváth

“Wenns mir schlecht geht, dann denk ich mir immer, was ist ein Mensch neben einem Stern. Und das gibt mir dann wieder einen Halt.
 Zu schade, dass wir nicht in einer idealen Welt leben. (Dialogversuch zwischen Erna und Chatbot Mitsuku)”

Kasimir und Karoline ist ein Volksstück von Ödön von Horváth.
Es spielt auf dem Oktoberfest und zwar „in unserer Zeit“.
Damals war die Weltwirtschaftskrise von 1929 gemeint.

Unter dem Titel steht: Und die Liebe höret nimmer auf.

Das Stück…