OFFICE UKRAINE

Shelter for Ukrainian Artists

7. April 2022

Vernetzt KünstlerInnen und Kulturschaffende aus der Ukraine, die in Österreich Schutz suchen mit Institutionen, Einzelpersonen und Initiativen, die Unterstützung anbieten wollen.
Lasst uns gemeinsam helfen!
>> www.artistshelp-ukraine.at

Solidarität Für die Ukraine

Ed. Hauswirth, Künstlerischer Leiter des TiB und das TiB-Ensemble

2. March 2022

Unser Titel "Warme Geschichten für kältere Zeiten" hat jetzt eine zusätzliche Dimension bekommen, die wir uns nicht gewünscht haben. Wir sind aber überzeugt, dass Theater ein Ort ist Solidarität zu üben. Gerade spüren wir die Fragilität unserer Welt. Das unendliche Leid, das ein Angriffskrieg über ein Land in Europa bringt, haut uns alle um. Wir fühlen die Verpflichtung auf Seiten der Angegriffenen zu stehen. Das tun wir aktiv bei den vielen Initiativen, die in unserer Stadt in solchen…

Mehr

Liebe Regierung! Briefe aus dem Bauch der Republik

Wir lesen am 6.3. rund um den Weltfrauentag feministische Briefe

1. March 2022, Categories: Frauen*tag 2022

 

LIEBE REGIERUNG spezial zum Weltfrauentag! Briefe aus dem Bauch der Republik. Hier noch zum Nachschauen und spenden Sie für Frauen mit Fluchterfahrungen!
SPENDE statt KARTE. Danke.
Schauen Sie ab Minute 12!!

Quasi Küchenradio mit Bild! Wir lesen frauen*spezifische Briefe an die Politik und schicken Sie postwendend weiter!
Im Rahmen des Bündnis 0803 rund um den feministischen Kampftag können Sie 
für MALALA_Patenschaften von Frau zu
Frau spenden, außerdem werden Patinnen gesucht.…

Mehr

Brief aus dem Bauch der Republik. Es passiert, bevor es passiert!

Verfasst von Veronika Spannring, vorgetragen vom TiB, beantwortet vom Frauenservice BKA

10. February 2022, Categories: Frauen*tag 2022, Nachrichten aus dem Betrieb

An
MMag.a Dr.in Susanne Raab
Bundesministerin für Frauen und Integration
Mag. Gerhard Karner
Bundesminister für Inneres
Graz, im Dezember 2021


Sehr geehrte Frau Ministerin!
Sehr geehrter Herr Minister!

Es passiert, bevor Es passiert

So lautet eine Kampagne zur Gewaltprävention der Frauen- und Mädchenberatungsstellen Steiermark. Der Titel spricht eine Dynamik an, die wir alle kennen: Gewalt beginnt lang bevor sie sichtbar und offensichtlich wird. Bevor Es passiert, wirken im Vorfeld gewaltfördernde…

Mehr

Echte Polizei

Ein Bericht von Martina Zinner

3. February 2022, Categories: Nachrichten aus dem Betrieb

Geimpft, geboostert, PCR-getestet und voll der Aufregung die rare Möglichkeit das Hier und das Jetzt auskostend - mir derfen spielen, mir derfen Rollen verkerpern – stand ich vorgestern endlich wieder einmal auf einer echten Bühne mit echtem Publikum mit einem echten Musiker und echten Schauspielkolleginnen und einem echt überraschenden Besuch.

Während meine Kolleginnen gerade eine Szene als Zwillinge, die Geburtstag feiern und sich Sacher- und Schwarzwälderkirschtorte buken, improvisieren,…

Mehr

EURE BEITRÄGE ZUM WELTFRAUENTAG

OPEN CALL. Reicht ein bis 12.02.2022

21. December 2021, Categories: Frauen*tag 2022

CALL: Euer/Dein feministisch-bewegter Beitrag für ein vielfältiges Programm rund um den internationalen FRAUEN*TAG 2022 ist gefragt!

 

DEADLINE
10. Februar 2022

 

Auch im Jahr 2022 gilt, dass wir bei den Aktivitäten COVID-erprobt kreativ-hybrid-flexibel agieren. Ziel ist, uns quer durch die gesamte Steiermark zu vernetzen und sichtbar solidarisch aufzutreten.

Mit diesem Call-Formular könnt ihr

  1. von euch/dir geplante Veranstaltungen/Aktionen/Performances bekanntgeben, damit wir sie in unseren…

Mehr

REPORT ÜBER / SITUATION REPORT

von Pia Hierzegger in der Woche vor der Grazer Wahl

24. September 2021, Categories: ZUR LAGE: ERHÖHTE WERTE

Sechs Vertreter*innen von sechs Gemeinderatsparteien. Sechs Interviews an drei Tagen. Zwei Tage sonnig, ein Tag regnerisch. Vier Frauen, zwei Männer. Dreißig verschiedene Fragen. Unzählige Antworten. Fünf davon überraschend. 

Zweimal im Park. Zweimal am Berg. Zweimal im Innenraum. Vier Mal rechts, zweimal links der Mur. Einmal eine akustische Belästigung durch eine Baustelle, einmal eine olfaktorische, durch das  Auspumpen einer Senkgrube, einmal kommt eine Wespe, einmal beginnt es direkt nach dem Interview zu regnen. Während der Interviews trinken die Befragten dreimal Makava, dreimal stilles Wasser. Einer kommt mit dem Rad. Einer ist gut vorbereitet. Eine ist zu nett. Eine ist die Jüngste in ganz Österreich. Eine hört nach 33 Jahren als Berzirksvorsteherin nach der Wahl auf. Eine bleibt nachher noch auf einen Kaffee. Niemand bringt mir ein (Wahl-)Geschenk. Niemand versucht mich zu überzeugen. Trotzdem war es gut mit allen zu reden. 

 

Mehr

Eine Endlosliste für Graz

angefangen von Eva Hofer für GARBAGE CITY DEATH

24. July 2021

die grazerinnen und die grazer
das stadtgebiet von graz mit dem umland von graz
die unsägliche bauwut von graz
und die leerstehenden spekulationsobjekte von graz
die versiegelten böden von graz
die staubigen straßen von graz
der bodennebel von graz
und die arme jungend von graz
die bösen menschen von graz
und die schimpfenden spatzen von graz

die lebenden hecken von graz
und die verdammten schneeschipper von graz,
sie träumen vom grazer frühlingsschnee
von massen von märzschnee,
der die jungen…

Mehr

uns*reicht´s _____

Solidarität jetzt! ♀

28. January 2021, Categories: Frauen*tag 2022

Für den Internationalen Frauen*tag 2021 hat sich ein breites und vielfältiges Bündnis von Frauen*Organisationen, Kulturinstitutionen, Vereinen und Veranstalter*innen aus allen gesellschaftlichen Bereichen zusammengetan. Wir – das Bündnis 0803* – werden die Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauen*tag 2021 koordinieren, programmieren und gemeinschaftlich bewerben.

Auf www.0803.at findet ihr auch Infos über das Bündnis, die vernetzenden Aktivitäten und ab Mitte Februar das Programm…

Mehr

Bündnis 0303*

Open Call Frauen*tag

28. January 2021, Categories: Frauen*tag 2022

CALL: Euer/Dein feministisch-bewegter Beitrag für ein vielfältiges Programm rund um den internationalen FRAUEN*TAG 2021 ist gefragt!

Einsendeschluss ist der
14. Februar 2021

Das Besondere im Jahr 2021 ist nicht nur, dass wir bei den Aktivitäten COVID19-erprobt kreativ-hybrid-flexibel agieren. Besonders ist auch, dass wir heuer verbindende Formate vorstellen, um uns quer durch die gesamte Steiermark zu vernetzen und sichtbar solidarisch aufzutreten.

Mit diesem Call-Formular könnt ihr

  1. bekanntgeben,…

Mehr