NIE WIEDER ARBEIT

Was passiert jetzt mit der Arbeit und was passiert  dann mit uns? Wie wird sie werden, die Wirtschaft und die Zukunft?
Wird da nicht ein Stahlwerk gebaut in der Steiermark, das erste Europas seit 40 Jahren? Wenn alle vom Ende der Arbeit sprechen, warum wurde dann der "freiwillige" Zwölfstundentag eingeführt. Machen wir momentan eh nichts anderes, als die Liegestühle auf der Titanic umzodekorieren, wie der elegante Populärphilosoph mit den glitzernden Satinshorts meint? Was kommt danach? Werden wir irgendetwas machen, ohne Anstellung und ohne Gehalt, aber mit einem bedingungslosen Grundeinkommen, während unsere Kinder von selbstfahrenden Autos zum Bewerbungsgespräch gefahren werden? Wer spielt inzwischen mit den Enkeln?

Hier der selbstprogrammierte Spielplan für die nächste Saison!

Noch ist TiB-Sommerpause und wir arbeiten bis Mitte August eher im Slowmomode. 
Aber am 31. August sind wir wieder da und machen Euch ein FEST. 

The Wonderful and the Ordinary

Gunilla Heilborn (SE) / Theater im Bahnhof (AT)

Performance

NORDWESTPASSAGE

Das Leben ist eine Zwischennutzung.

mobiles Stationentheater

MEN/SCH/EN/MAR/KT

Das Spiel mit dem Teufelskreis

Performance

SOHN

Angenommen, du bist die Mutter eines Radikalen

Die Serienjunkies (BINGE WATCHING NIGHT)

Eine Staffel mit fünf Folgen an einem Abend

improvisation