Solidarität Für die Ukraine

Ed. Hauswirth, Künstlerischer Leiter des TiB und das TiB-Ensemble

Unser Titel "Warme Geschichten für kältere Zeiten" hat jetzt eine zusätzliche Dimension bekommen, die wir uns nicht gewünscht haben. Wir sind aber überzeugt, dass Theater ein Ort ist Solidarität zu üben. Gerade spüren wir die Fragilität unserer Welt. Das unendliche Leid, das ein Angriffskrieg über ein Land in Europa bringt, haut uns alle um. Wir fühlen die Verpflichtung auf Seiten der Angegriffenen zu stehen. Das tun wir aktiv bei den vielen Initiativen, die in unserer Stadt in solchen Momenten entstehen. Und wir werden weiter Geschichten erzählen, die Zuversicht stiften. Wir laden alle ein zu helfen und etwas zu tun, das Leid zu lindern. 

Hier ist die die Telegramadresse  von GRAZ UA, humanitarian Aid for Ukraine: https://t.me/+i-YfD_VLyr04OGFi#

HILFE AUS ÖSTERREICH: https://www.1000things.at/blog/ukraine-krieg-spenden/

2. März 2022