Sie befinden sich hier:Aktuell

Aktuell

Gehen Weltoffenheit und Gleichgültigkeit gerne Hand in Hand? Was betrifft unsere Wohlstandsgesellschaft wirklich? Geraten wir immer mehr unter Druck? Wirkt die Angstmache? Stagniert Europa und findet Entwicklung immer mehr anderswo statt?  Wie lange bleiben wir noch attraktiv? Sollen wir wieder ans Mittelmeer fahren? Macht bunte Unterwäsche gesund? Wie oft sollen wir wählen? Wachen wir erst auf, wenn es zu spät ist? Unsere Idee von zeitgenössischem Volkstheater verlangt uns immer wieder auf's Neue Haltungen ab. Wir sehen es als unseren Auftrag uns zu konfrontieren, zu reagieren - weiterzudenken, weiterzulachen, weiterzumachen. Fest steht: Wir sind jetzt fort und eröffnen am 3. September wieder mit dem TiB-Sommerfest. Das Büro ist von 11. Juli bis 1. September 2016 geschlossen. Im August betreiben wir Journaldienst. Hiermit wünschen wir Ihnen/Euch einen wunderschönen Sommer.

 

 

WAHR UND GUT UND SCHÖN. Eine Komödie rechts der Mitte
am 29. Juli 2016 bei den Theatertagen in Weissenbach!
Der Grazer Sonntag einer Familie, die zum Zusammenbleiben verdammt ist. Monströs in seiner Normalität und brachial komisch. Auch wenn das Lachen manchmal steckenbleibt.
mehr...

UNKONTROLLIERTE BEITRÄGE. Das TiB-Sommerfest mit Musik, Tanz und Grillage von und mit dem TiB-Ensemble und ganz besonderen Gästen am 3. September 2016 ab 17:00 Uhr im TiB in der Elisabethinergasse 27a. mehr in Kürze

WARUM ICH MEINE DEMENTE MUTTER BELÜGE. Ein Abend zum Thema Pflege
mit Motiven aus dem gleichnamigen Buch von Cyrille Offermans
Wiederaufnahme im von 12.-14- September im Literturhaus Graz mehr...

GAME OF DEATH! Ein Impro-Solo von Jacob Banigan, wieder am 16. September 2016 um 20 Uhr im TiB
Seit nunmehr 4 Jahren stellt Jacob Banigan unerbittlich die Eieruhr des Todes. Ein wahrer Könner der Improvisation, immer spannend, immer leidenschaftlich, immer ein Renner.

mehr...

DAS HOHELIED DES ARSCHES.. Zwei scheue Diven gehen weit

Wiederaufnahme von 20.-22.9.2014mehr

Du gehst dann später zahngeputzt zur Arbeit und plötzlich kommt was aus dem Hosenbein.

Du merkst, es ist die alte Unterhose. Es kann ein Socken sein, die Strumpfhose,

da zieht man ewig und es hört nie auf.


MONTAG. Die improvisierte Show
jeden Montag um 19:30 im Grazer Orpheum.

Einzigartig, wild, schräg und lustvoll, aber auch einfach ganz normal. Wie das Leben.

mehr...