Sie befinden sich hier:Aktuell

Aktuell

Als zeitgenössisches Volkstheater hinterfragen wir die gesellschaftspolitische Position, die wir stets eingenommen haben immer wieder aufs Neue und reflektieren unsere Rolle im österreichischen Kulturbetrieb. Mit zunehmender Sorge beobachten wir die politische und gesellschaftliche Verunsicherung und fragen uns, wie wir der Verhetzung und Angstmache durch rechtspopulistische Politiker und der daraus folgenden Entsolidarisierung der Bevölkerung entgegenwirken können. Wir wissen, dass das Theater der idelae Ort ist, eine kollektive Intelligenz zu entwickeln. Daran arbeiten wir und wenn wir scheitern, beginnen wir von vorne. Kein Gott wird uns helfen, bei unserem Denken und Tun. Wir machen das selbst und sind somit auch selbst dafür verantwortlich. Das macht uns angreifbar und das ist auch gut so.

THE SHOP or no Ability to choose
mehr...am 7. und 8. Dezember in Graz - Treffpunkt um 17:30 im TiB in Graz

GEIDORF´S ELEVEN. Eine Schuldenperformance.
Uraufführung
eine Kooperation mit dem Grazer Schauspielhaus
ab 11.11.2016 im HAUS ZWEI / Schauspielhaus Graz
mehr

WARUM ICH MEINE DEMENTE MUTTER BELÜGE. Ein Abend zum Thema Pflege
mit Motiven aus dem gleichnamigen Buch von Cyrille Offermans
Wiederaufnahme ab 13. Januar 2017 im Literaturhaus Graz!mehr...

GAME OF DEATH! Ein Impro-Solo von Jacob Banigan, an einem Freitag pro Monat im TiB in Graz und jetzt auch im Tag in Wien!!
Seit nunmehr 4 Jahren stellt Jacob Banigan unerbittlich die Eieruhr des Todes. Ein wahrer Könner der Improvisation, immer spannend, immer leidenschaftlich, immer ein Renner.

mehr...

MONTAG. Die improvisierte Show
jeden Montag um 19:30 im Grazer Orpheum.

Einzigartig, wild, schräg und lustvoll, aber auch einfach ganz normal. Wie das Leben.

mehr...