nordwestpassage

Das Leben ist eine Zwischenlösung

Ein Stationentheater in einem sterbenden Logistikzentrum der Stadt Wien, das einfach nicht verschwinden will.

Wie es so ist, auf langsam verödenden Flächen, entstanden und entstehen auch am Wiener Nordwestbahnhof viele Zwischennutzungen von hochkreativen Menschen.
Basierend auf den jahrelangen Recherchen der Gruppe Tracing Spaces|Hieslmair & Zinganel, ihrer Sammlung von hinterlassenen Objekten aufgelassener Firmen und den Erzählungen aussergewöhnlicher Menschen,  begeben wir uns auf eine Fahrt durch das Gelände, bei der die Zuseherinnen wie Stückgut mit LKWs, Staplern und Zügen im
Bahnhof bewegt und immer wieder umgeladen werden.
Begleitet von Spielerinnen des Theater im Bahnhof werden ehemalige und derzeitige Beschäftigte, sowie Bewohnerinnen der Umgebung, lustvoll vom früherem aber vor allem vom derzeitigen Leben auf diesem unscheinbaren, aber superspannenden Gelände performen.
Eine Abenteuerfahrt für die ganze Familie auf den stillgelgten Schienen des Wiener Nordwestbahnhofs.

Team

With: Pia Hierzegger, Martina Zinner, Lorenz Kabas, Elisabeth Holzmeister, Idea and staging: Rupert Lehofer, Martina Zinner, Dramaturgie: Tracing Spaces|Hieslmair & Zinganel