Sie befinden sich hier:Produktionen

AUTOGESPRÄCHE

 

AUTOGESPRÄCHE

Zwei Menschen, die sich kaum kennen, setzen sich 12 Stunden lang gemeinsam in ein Auto. Nichteinmal die beiden können wissen, wie sich die Sache entwickeln wird. Nur eines steht fest: Sie werden miteinander reden und diese Gespräche werden sich im Lauf des Tages verändern. Die Nähe im Autoinnenraum, die Ermüdung und nicht zuletzt das Wetter finden ihren Weg in das Reden. Die Gespräche werden nach draußen übertragen. Im einem geparkten Auto, auf Radio Helsinki und per Livestream kann man mitverfolgen, was sich zwischen den beiden AutofahrerInnen ergibt.
Das SprecherInnenauto wird ab und zu in der Stadt unterwegs sein, ansonsten aber in der Nähe des Kaiser-Josefplatz parken.
Livestream www.theater-im-bahnhof direkt auf der Aktuellseite ab 9:00 Uhr aufrufbar.
Weiters kann man die Produktion auch in einem parkenden Auto rund um den Kaiser-Josefplatz hören und teilweise sehen.
AUTOGESPRÄCHE - Sondersendungen am 1.9.2012
Radio Helsinki
überträgt am 1.9.2012 theatrale Autogespräche von theaternyx und Theater im Bahnhof (TiB) live - von 15 bis 16 Uhr und von 17 bis 18 Uhr.
Zieleinlauf um 21:00 Uhr beim TiB-Sommerfest.

Mit Claudia Seigmann (theaternyx) und Eva Hofer (TiB)

Konzept: Markus Zett (theaternyx), Rupert Lehofer (TiB)

Koproduktion theaternyx/Theater im Bahnhof

Sa 1.9.2012 9:00  21:00 Uhr