Sie befinden sich hier:Produktionen

TEILZEITREVUE

Lesung mit Musik von Marcus Binder

 

Dieses Buch widmet sich einem Paar und dessen Beobachtungen. Innerhalb von 36 Stunden fliegen die beiden eine Langstrecke, halten sich in einem Flughafen auf, fahren mit dem Zug in die nächste Stadt, ziehen in der Nacht durch die Klubs, erleben verschiedene Bands, streunen durch die Stadt, lieben sich und streiten. Schließlich landen sie in einem Kaufhaus.

Binder schreibt keinen klassischen Erzähltext. In Epiphanien und Dialogfetzen, in heftigen Zitaten und lustigen wie gesellschaftskritischen Reflektionen entsteht eine eigene Welt, in der egal ist, wer spricht, ob nun sie oder er oder eine Passantin oder eine Band. Zugleich bildet Markus Binder das Chaos ab, durch das wir moderne Menschen uns bewegen ? mal verstört, mal begeistert.


Markus Binder, Musiker und Autor, betreibt seit 1990 mit H.P. Falkner das österreichische Groove-Slang-Punk-Duo Attwenger. Bisher 11 Alben, zuletzt im Jahr 2015 die CD ?Spot?. Mehr als 800 Live-Konzerte u.a. in Zimbabwe, Malaysia, Sibirien, Vietnam, Pakistan, U.S.A., Mexiko, Indonesien und Myanmar. Markus Binder ist auch als Solokünstler tätig. 2001 veröffentlichte er auf Disko B das Elektronikalbum ?photos 01?. 2005 erschien im Verbrecher Verlag der Erzählband ?Testsiegerstraße?. Drei Kinder. Lebt in Wien und Linz.

Siehe auch: http://markusbinder.space/


ORF/FM4 begeisterte sich bei Markus Binders Buch »Testsiegerstraße« für die »sprunghaft wechselnden Momentaufnahmen, die vor allem von Binders spezifischer Sprachstilistik leben.« Auch in diesem neuen Werk ist wieder die Sprache selbst der eigentliche Protagonist. Siehe auch: markusbinder.space

 

"Ich habe es gelesen in der Badewanne, gestern, und es ist ein wirklicher Pageturner, ein Sog geht von diesem Buch aus, unglaublich. Mir ist das Buch ins Wasser gefallen, dann hab ich es rausgeholt und jede Seite einzeln getrocknet, weil es ist voll mit hervorragenden Sätzen, mit großartigen Wahrnehmungen der Welt." Christoph Grissemann in Willkommen Österreich auf ORF1

 

Bei Trikont sind 10 ?Teilzeitrevuesongs?  als Digital-EP erschienen. Der österreichische Musiker und Autor hat die Songtexte aus seinem Buch selbst vertont ? bei seinen Lesungen sind sie live zu hören!