Sie befinden sich hier:Produktionen

Die Wasseraufbereiter

oder 8 Gespräche mit der Katastrophe

 


im Rahmen des "Stadtspielplanes" wurde das Stück  im Wasserwerk Andritz uraufgeführt. Ein Busshuttle brachte das Publikum direkt vor Ort. Eine spannende Reise.

Die Wasseraufbereiter, 2 Männer, die - neben ihrem alltäglichen Leben - bei großen Katastrophen von der internationalen Gemeinschaft als Spezialisten zur Hilfe gerufen werden.
Sie exportieren nicht so sehr die Fähigkeit Katastrophen zu bewältigen, sondern eher das Gefühl mit dem Chaos der Welt auch nicht mehr fertig zu werden.

Gibt es etwas Schrecklicheres als 200.000 Tote bei einem Erdbeben?
Gibt es etwas Schrecklicheres als die Vorschreibung der Sozialversicherungsanstalt?


 

Mit: Lorenz Kabas, Rupert LehoferSupport: Helmut KöppingAusstattung:: Johanna Hierzegger, Michael Stegmüller