Sie befinden sich hier:Produktionen

MONTAG

Die improvisierte Show

 

 

 

 

21 Jahre sind es nun schon, dass wir jeden Montag Improvisationstheater spielen. Und immer noch macht es uns und unserem Publikum immensen Spaß. Es gab hunderte Shows, tausende Geschichten und Theaterstücke ohne Text, Regie und Probe - live auf die Bühne gestellt. Theater ohne Netz und doppelten Boden. Die TiB-SpielerInnen nehmen die montägliche Herausforderung weiterhin mit Lust und Freude an, erschaffen Figuren, erfinden Geschichten, spontan, einzigartig und einmalig, inspiriert durch Vorgaben und Ideen aus dem Publikum.


MONTAG ist Theater im Augenblick, in dem alles möglich ist. Das Einzige, was zu erwarten ist, ist das Unerwartete.
MONTAG ist immer noch die beste Art, die Woche zu beginnen.
MONTAG ist die wohl am öftesten gespielte und dennoch immedr einzigartige Show der Stadt.

 

mit Jacob Banigan, Beatrix Brunschko, Juliette Eröd, Eduard Hauswirth, Elisabeth Holzmeister, Eva Hofer, Pia Hierzegger, Rupert Lehofer, Lorenz Kabas, Monika Klengel, Helmut Köpping, Martina Zinner in wechselnder Besetzung


Leitung Beatrix Brunschko Jacob Banigan | Musik Andreas Acham, Michael Brantner, Marcus Heider, Albi Klinger, Norbert Wally | Technik Moke Rudolf-Klengel, Claudia Holzer


ab 16.10.2017 an fast allen Montagen um 19:30

im Orpheum eXtra, Orpheumgasse 8, 8020 Graz



KARTEN im Orpheum T: Tel. +43 (316) 8008-9000, E: grazer@spielstaetten.at
Im Zentralkartenbüro, Die Eintrittskarte, Theaterkassa am Kaiser-Josef-Platz und an der Abendkasse.
Besonders geeignet auch für SchülerInnen - Publikumsgespräche auf Anfrage möglich.


TiB-Kartenpreise sind:
Eur 16.-- (Vollpreis), Eur 12.-- (ermäßigt).
Ermäßigte Karten gibt es für SchülerInnen,  StudentInnen, Arbeitslose, PensionistInnen und für Club Ö1-Mitglieder, A-Card.
Hunger auf Kunst und Kultur Kartenbesitzer frei.
10er-Block zu Eur 100.-- (Eur 10.-- pro Vorstellung),
SchülerInnengruppen: Eur 10.-- Begleitperson/en frei.
LAUT-Card: Eur 8.-