Sie befinden sich hier:Produktionen

DAS WOCHENENDE

Ein Spielfilm

 

Bei YOUKI 16. Internationales Jugend Medien Festival
von 18. - 22. November 2014 | Wels, Oberösterreich

 

"DAS WOCHENENDE" ist ein partizipatives Filmprojekt unter der Leitung von Helmut Köpping, in dem Jugendliche des AIS Jugendservice die Möglichkeit haben sich zu engagieren und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Die teilnehmenden Jugendlichen haben schon früh gelernt selbständig zu sein - keiner von ihnen lebt im gemeinsamen Haushalt mit den Eltern, die Gründe dafür sind vielfältig. Im Zuge der AIS Medienwerkstatt sammelten die Jugendlichen bereits Erfahrungen im Bereich Schauspiel. Auf ihre eigene Initiative hin entstand die Idee, diese Trainingserfahrungen zu verwerten und in Form eines Films in die Realität zu übertragen.

Um einen professionellen Rahmen zu garantieren wurde der Episoden-Spielfilm gemeinsam mit SchauspielerInnen des Theaters im Bahnhof umgesetzt. Gedreht wurde dabei in Graz.
Die Jugendlichen stehen selbst vor, und im Zuge des von ihnen selbst gestalteten Making of auch hinter der Kamera.

Der Film zeigt in fünf Episoden, lose verknüpfte alltägliche Geschichten die in Graz stattfinden. Die Stadt sowie die ProtagonistInnen nehmen dabei eine wichtige Position im Film ein.

Ziel des Projektes ist es einen künstlerisch wertvollen Film zu erstellen, aber auch den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben sich zu erproben. Sie können Erfahrungen im Bereich der Filmarbeit sowie der Organisation sammeln und ganz allgemein ein sinngebendes Projekt mitgestalten. Die teilnehmenden Jugendlichen (16-21 Jahre) haben bereits einiges in ihrem Leben erlebt und sind selbst oftmals mit Vorurteilen konfrontiert. Sie haben alle viele Geschichten zu erzählen. ?Zweieinhalb Tage in der Stadt? gibt ihnen die Möglichkeit zu zeigen was in ihnen steckt. Sie werden durch das Filmprojekt gehört und ernst genommen. Durch ihre Leistungen und ihr Engagement erleben sie Wertschätzung und Anerkennung.

Verwertung: Der Film wird auf DVD erscheinen und soll auf Festivals gezeigt werden. Ein Kinostart ist möglich.

Produktion: AIS Jugendservice in Kooperation mit dem Theater im Bahnhof Spielfilm, Regie und Projektleitung: Helmut Köpping

Produktion: AIS Jugendservice in Kooperation mit dem Theater im Bahnhof

Spielfilm ca. 90 Minuten
Regie und Projektleitung: Helmut Köpping
Produktionsleitung und Aufnahmeleitung: Daniela Zeschko, Monika Klengel

Premierenvorführung in Graz im UCI/ Annenhof am 3. Juli 2014 um 18:00 Uhr