Sie befinden sich hier:Produktionen

IMPRO CUP 2007

drei Abende feinstes Improvisationstheater

 


Berlin - München - Wien

22.03. - 24.03.2007

im Orpheum Graz

 

Besser als Fussball: Theatersport
Zwei Teams stellen sich einem Wettkampf um die Ihre Gunst, liebes Publikum! Sie liefern nicht nur die Vorgaben für das Geschehen auf der Bühne, sondern entscheiden auch darüber, welches Team aus Ihren Stichworten die besten Szenen und schönsten Geschichten entwickelt hat. Am Ende gibt es einen Sieger. Es wird hart.

 

Wir vom Theater im Bahnhof haben es uns dabei nicht leicht gemacht und die hervorragendsten Improgruppen aus Deutschland nach Graz geladen, um die Begegnung "Österreich vs. Deutschland" auf alle Zeiten zu entscheiden. Donnerstag und Freitag gibt es Vorbereitungsspiele auf das Große Finale am Samstag, wo jeder gegen jeden antreten wird. Es wird geil.

Wir machen es aber auch unseren Berliner und Münchner Gästen nicht leicht. Sie werden vor dem Festival an einem Ortsende-Schild von Graz ausgesetzt und müssen auf eigene Faust den Weg ins Zentrum finden. Was sie dabei erleben, werden sie an Spezialabenden (Do und Fr nach der Pause) in improvisierte Shows verwandeln und uns Ortsansässigen unsere Stadt unter einem verschobenen, seltsam-skurrilen Blickwinkel erleben lassen. Es wird lustig.

Im Anschluss an alle Vorstellungen gibt es After-Show-Parties im TiB, Elisabethinergasse 27a mit den "Stars" des Festivals und ihrer Musik. Es wird spät.

Programm
Do, 22. März, 19:30 Uhr
Theatersport München gegen Graz
nach der Pause: Durch die Höhen von Oberandritz (Spezialabend Berlin)
im Orpheum extra

Fr, 23. März, 19:30 Uhr
Theatersport Berlin gegen Graz
nach der Pause: Durchs wilde Puntigam (Spezialabend München)
im Orpheum extra

Sa, 24. März, 20:00
Theatersport: Jeder gegen jeden
Berlin-München-Graz
im großen Saal des Orpheum


Mit: Isar 148, München / Die Gorillas, Berlin /Theater im Bahhof, Graz